Fünf Berliner Dienstwaffen verschwunden

  • غير مصنف
  • 25 يناير 2017
  • 25 مشاهدة
Fünf Berliner Dienstwaffen verschwunden
Der Berliner Polizei sind seit 2010 sechs Dienstwaffen abhandengekommen. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Berliner Morgenpost hervor. In einem Fall konnte die Waffe wiederbeschafft werden. Aktuell führt der Fall eines bei der Polizei angestellten Objektschützers zu Diskussionen, dem seine Dienstwaffe bei einem Toilettengang auf dem S-Bahnhof Grunewald vor knapp zwei Wochen abhandengekommen ist. Momentan ist unklar, ob er die Pistole liegen ließ oder sie ihm gestohlen wurde. Als er den Verlust bemerkte, war die Waffe bereits verschwunden.

 

 

In drei Fällen wurden die Waffen bei Wohnungseinbrüchen entwendet. In einem Fall wurde die Dienstwaffe auf einer Toilette außerhalb des Dienstgebäudes liegen gelassen. In einem weiteren Fall wurde eine Dienstwaffe aus einem Polizeifahrzeug gestohlen. Hier brachen die Täter während eines Polizeieinsatzes ein Zivilfahrzeug auf und entwendeten während der kurzen Abwesenheit der Beamten die Waffe. Die 2013 auf einer Toilette liegen gelassene Waffe konnte wiedergefunden werden.

 

Der Fall ähnelt dem des Objektschützers, dem seine Waffe auf dem S-Bahnhof Grunewald abhanden kam. Ein Streifenpolizist hatte damals seine Dienstwaffe auf der Toilette einer Tankstelle vergessen.

 

Ein Unbekannter hatte die Waffe mitgenommen. Durch Videoaufnahmen der Tankstelle war die Polizei damals dem 23-jährigen Dieb auf die Schliche gekommen und nahm ihn fest. Die Dienstwaffe (Sig Sauer P6) inklusive Munition lag unbenutzt bei ihm zu Hause.

 

Der Berliner Polizei sind seit 2010 sechs Dienstwaffen abhandengekommen. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Berliner Morgenpost hervor. In einem Fall konnte die Waffe wiederbeschafft werden. Aktuell führt der Fall eines bei der Polizei angestellten Objektschützers zu Diskussionen, dem seine Dienstwaffe bei einem Toilettengang auf dem S-Bahnhof Grunewald vor knapp zwei Wochen abhandengekommen ist. Momentan ist unklar, ob er die Pistole liegen ließ oder sie ihm gestohlen wurde. Als er den Verlust bemerkte, war die Waffe bereits verschwunden.

 

 

In drei Fällen wurden die Waffen bei Wohnungseinbrüchen entwendet. In einem Fall wurde die Dienstwaffe auf einer Toilette außerhalb des Dienstgebäudes liegen gelassen. In einem weiteren Fall wurde eine Dienstwaffe aus einem Polizeifahrzeug gestohlen. Hier brachen die Täter während eines Polizeieinsatzes ein Zivilfahrzeug auf und entwendeten während der kurzen Abwesenheit der Beamten die Waffe. Die 2013 auf einer Toilette liegen gelassene Waffe konnte wiedergefunden werden.

 

Der Fall ähnelt dem des Objektschützers, dem seine Waffe auf dem S-Bahnhof Grunewald abhanden kam. Ein Streifenpolizist hatte damals seine Dienstwaffe auf der Toilette einer Tankstelle vergessen.

 

Ein Unbekannter hatte die Waffe mitgenommen. Durch Videoaufnahmen der Tankstelle war die Polizei damals dem 23-jährigen Dieb auf die Schliche gekommen und nahm ihn fest. Die Dienstwaffe (Sig Sauer P6) inklusive Munition lag unbenutzt bei ihm zu Hause.

 

أخبار ذات صلة

شارك برأيك وأضف تعليق

تابعونا علي FaceBook

الاستطلاعات

ما رأيك بالشكل الجديد للموقع ؟

عرض النتائج

جاري التحميل ... جاري التحميل ...
جميع الحقوق محفوظه لـ بوابة شامل 24 الاخبارية - برمجة شركة داتا ايجيبت لخدمات الويب وتقنية المعلومات 2018 ©